Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

Advanced Privacy & Counter Surveillance Training

 Virtual Classroom LIVE Lernen Sie in diesem Seminar, aktuelle Risiken in Bezug auf Überwachungs-Methoden sowie Social-Media-Gefährdungen kennen. Zudem werden weiterführende Sicherheitskonzepte und Lösungen aufgezeigt.

Deutsche Kurssprache - Englische Vortragsfolien

Listenpreis 1.250,00 € exkl. MwSt.
1.487,50 € inkl. MwSt. Dauer 1 Tag
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Manuela Krämer

Vertriebsleitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    Während sich die wenigsten Menschen dessen bewusst sind, hinterlassen sie jeden Tag tausende Spuren in Bezug auf Einkäufe, Nachrichten und Anrufe, Web-Suchen und Social-Media-Aktivitäten über die gesamte Internet-of-Things-Systemlandschaft von Smartwatches, Intelligente Autos bis zum Smart Grid.

    Gezielte Überwachung, Wirtschaftsspionage und Cyberangriffe wie Spear-Phishing und Ultrasonic-Cross-Device-Recognition stehen bereits an der Tagesordnung und die technischen Möglichkeiten wachsen weiterhin rasant.

    Den rechtlichen Graubereich an Tracking- und Profiling-Techniken decken die Social-Media- und Online-Platformen wie Facebook, Google und Apple ab, gefolgt von Credit-Reporting-Agencies wie Experian, Equifax und TransUnion, sowie den Customer-Profiling-Riesen Axiom und Oracle.

    Im Darknet stellen Hacker noch weitaus agressivere Angebote zur Verfügung - von bezahlter Rufschädigung bis zu gezielter Überwachung und Identity Theft.

    Das Seminar richtet sich sich primär an Personen in Führungspositionen bzw. Sicherheitsorganisationen, Leitungs- und Schlüsselpersonal sowie exponierte Personen der oberen Einkommensschichten.

    Mit dem Wissen über aktuelle Überwachungsmethoden und -technologien gerüstet, können Sie selbst entscheiden, welche Risiken Sie in Bezug auf allgemeine und gezielte Überwachung eingehen wollen. So können Datendiebstahl, Identity Theft, Reputations und Opportunitätsverluste sowie Aufwände für die nachträgliche Aufklärung und Behandlung von erfolgten Angriffen minimiert werden.

    Lernen Sie in diesem Kompakt-Seminar worauf es im Bereich Counter Surveillance und Privacy ankommt und wie Sie sich in der heutigen Zeit angemessen schützen können.
    • Introduction & Threat Landscape
      • High threat persona, situations, occupatons and businesses
      • Digital tracking and profiling ecosystems
    • Surveillance & Espionage - The Intelligence Cycle
      • How the espionage / intelligence cycle works
      • Surveillance warning signs
      • How to behave around bugs and wiretaps
      • Identification and detection
      • Counter Intelligence Sequence
    • Social Media & Privacy Principles
      • Social media networks and demographics
      • General Social Media Best Practices as well as specifics for Fa-cebook, Twitter, WhatsApp, LinkedIn & Instagram
      • Electronic message cogency of proof
      • Solutions & tooling recommendations
      • Identity Theft Alerting & Investigation Services


    Ziele
    Das Seminar führt die Teilnehmer in 3 Bausteinen schnell, kompakt und umfassend in aktuelle Risiken in Bezug auf Überwachungs-Methoden sowie Social-Media-Gefährdungen ein. Die Hintergründe und Abläufe von Spionage- und Überwachungsaktionen sowie die dabei verwendeten Wanzen and Abhörgeräte werden einfach verständlich dargestellt und anhand von Real-Beispielen vermittelt. Auch die Anforderungen von Abhörsicherheit sowie die Abläufe und Umfänge von Untersuchungen im Bereich Counter Surveillance werden beschrieben.

    Im Social-Media-Security-Teil werden die wichtigsten bzw. verbreitetsten Social Media Netzwerke und die jeweiligen Security Best Practices dargestellt. Zudem werden weiterführende Sicherheitskonzepte & Lösungen aufgezeigt, sowie Alerting-Mechanismen und Investigation-Services zum Thema Identity Theft.

    Zielgruppe
    IT-Sicherheitsverantwortliche, System & Sicherheits-Architekten, IT-Verantwortliche, Informationssicherheisbeauftrage, IT-Risikomanager, Incident Manager, Datenschutzbeauftragte und -koordinatoren.

    Voraussetzungen
    KEINE
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    29.11.2021 Virtual Classroom LIVE 990,00 €
    14.03.2022 Virtual Classroom LIVE
    23.05.2022 Virtual Classroom LIVE
    08.09.2022 Virtual Classroom LIVE
    28.10.2022 Virtual Classroom LIVE
    19.12.2022 Virtual Classroom LIVE
    23.02.2023 Virtual Classroom LIVE
  • Skript PDF englisch
  • 7 CPE
  • Der Referent ist Experte für technische und organisatorische Informationssicherheit und Datenschutz, Business Continuity- sowie Governance-, Risk- & Compliance-Management.

    Er ist zertifizierter ethischer Hacker, Auditor, Forensiker sowie Risiko-, Sicherheits- & Datenschutzmanager und hat mehrere nationale und internationale Vorträge und Lehrbeauftragungen zum Thema Informationssicherheit gehalten.

    Seine Interessen liegen im Bereich Sicher-heitsarchitekturen, Managementsysteme und Entscheidungsunterstützung mit starkem Fokus auf Risikomanagement, Business Intelligence, Compliance und Zertifizierung.
  • 09.00 - 17.00 Uhr
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.