AZ-800 Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure

 Prüfung auch OnlineDieser Kurs ist Teil 1 der neuen Windows Server-Associate-Zertifizierung!
Diese neue Associate Zertifizierung für Windows Server-Administratoren, die in einer Hybridumgebung, lokal und in Microsoft Azure arbeiten. Diese Zertifizierung basiert auf dem neuen Windows Server 2022, der wirklich als Hybridprodukt konzipiert ist.
Die neuen Prüfungen AZ-800 & AZ-801 führen zur Zertifizierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate".

Listenpreis 2.390,00 € exkl. MwSt.
2.844,10 € inkl. MwSt. Dauer 4 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 170,00 € exkl. MwSt. / 202,30 € inkl. MwSt. Prüfungsversicherung 50,00 € exkl. MwSt. / 59,50 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Identitätsdienste in Windows Server
      • Einführung in AD DS
      • Verwalten von AD DS-Domänencontrollern und FSMO-Rollen
      • Implementieren von Gruppenrichtlinienobjekten
      • Verwalten von erweiterten AD DS-Funktionen
    • Implementieren der Identität in Hybridszenarien
      • Hybride Identität mit Windows Server implementieren
      • Bereitstellung und Verwaltung von Azure IaaS Active Directory-Domänencontrollern in Azure
    • Windows Server Verwaltung
      • Sichere Verwaltung von Windows Server
      • Beschreiben der Windows Server-Verwaltungstools
      • Konfigurieren von Windows Server nach der Installation
      • Just Enough Administration in Windows Server
    • Vereinfachen der Hybridverwaltung
      • Virtuelle IaaS-Maschine aus der Ferne verwalten und administrieren
      • Verwalten von Hybridworkloads mit Azure Arc
    • Hyper-V Virtualisierung in Windows Server
      • Konfigurieren und Verwalten von Hyper-V
      • Konfigurieren und Verwalten von Hyper-V-VMs
      • Schützen von Hyper-V-Workloads
      • Ausführen von Containern unter Windows Server
      • Orchestrieren von Containern unter Windows Server mithilfe von Kubernetes
    • Bereitstellen und Konfigurieren von Azure-VMs
      • Planen und Bereitstellen von Iaas-Maschinen
      •  Anpassen Windows Server-IaaS-Images
      • Automatisieren der Konfiguration von IaaS-Maschinen
    • Netzwerkinfrastrukturdienste in Windows Server
      • Bereitstellen und Verwalten von DHCP
      • Implementieren von Windows Server-DNS
      • Implementieren der IP-Adressverwaltung
      • Implementieren des Remotezugriffs
    • Implementieren der Hybridnetzwerkinfrastruktur
      • Implementieren einer Hybridnetzwerkinfrastruktur
      • Implementieren von DNS für IaaS-Maschinen
      • Implementieren von IP-Adressierung und IP-Routing für IaaS-Maschinen
    • Dateiserver und Speicherverwaltung in Windows Server
      • Verwalten von Windows Server-Dateiservern
      • Implementieren von "Storage Spaces" und "Storage Spaces Direct"
      • Implementieren der Windows Server Datendeduplizierung
      • Implementieren von iSCSI unter Windows Server
      • Implementieren von Windows Server Storage Replica
    • Implementieren einer Hybrid-Dateiserverinfrastruktur
      • Übersicht über Azure-Dateidienste
      • Implementieren der Azure-Dateisynchronisierung


    Ziele
    In diesem Kurs lernen Sie Windows Server-Workloads mit lokalen, Hybrid- und Cloudtechnologien kennen.

    Dieser viertägige Kurs richtet sich an Windows Server Hybrid-Administratoren, die Erfahrung in der Arbeit mit Windows Server haben und die Möglichkeiten ihrer lokalen Umgebungen durch die Kombination von lokalen und hybriden Technologien erweitern möchten.

    Windows Server-Hybridadministratoren implementieren und verwalten lokale und hybride Lösungen wie Identität, Verwaltung, Computing, Netzwerk und Speicher in einer Windows Server-Hybridumgebung.

    Zielgruppe
    Dieser Kurs richtet sich an erfahrene IT-Administratoren.

    Voraussetzungen
    • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und Windows Server-Arbeitslasten in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V und Datei- und Speicherdiensten
    • Erfahrung mit gängigen Windows Server-Verwaltungstools (in der ersten Voraussetzung enthalten).
    • Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Computer-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (in der ersten Voraussetzung enthalten).
    • Erfahrung und Verständnis der wichtigsten Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
    • Erfahrung in der Arbeit mit und Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten
    • Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure
    • Grundkenntnisse von Azure Active Directory Administrative Kenntnisse mit Windows-Client-Betriebssystemen wie Windows 10 oder Windows 11
    • Grundlegende Erfahrung mit Windows PowerShell
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    23.01. – 26.01.2023 Virtual Classroom LIVE
    20.02. – 23.02.2023 Virtual Classroom LIVE
    20.02. – 23.02.2023 München
    27.03. – 30.03.2023 Virtual Classroom LIVE
    27.03. – 30.03.2023 München
    22.05. – 25.05.2023 Virtual Classroom LIVE
    22.05. – 25.05.2023 München
    10.07. – 13.07.2023 Virtual Classroom LIVE
    10.07. – 13.07.2023 München
    11.09. – 14.09.2023 Virtual Classroom LIVE
    11.09. – 14.09.2023 München
    27.11. – 30.11.2023 Virtual Classroom LIVE
    27.11. – 30.11.2023 München
    15.01. – 18.01.2024 Virtual Classroom LIVE
    15.01. – 18.01.2024 München
    12.03. – 15.03.2024 Virtual Classroom LIVE
    12.03. – 15.03.2024 München
  • Microsoft ebook digitalisiert, Englisch
  • Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung AZ-800 vor.
    Die Prüfung AZ-800 ist der erste Teil der Server-Associate-Zertifizierung.
    Mit den beiden bestandenen Prüfungen AZ-800 und AZ-801 erhalten Sie die Zertifizierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate".

    Prüfungsversicherung Microsoft:

    Haben Sie zum Kurs und zur Prüfungsgebühr (Microsoft-Pearson VUE-Voucher) die Microsoft Prüfungsversicherung bestellt, berechtigt diese zur einmaligen kostenfreien Prüfungswiederholung (Second Shot) zu den offiziellen Microsoft Bedingungen. Der Prüfungsvoucher hat eine Gültigkeit von einem Jahr ab Bestellung. Die Prüfungswiederholung muss ebenfalls innerhalb dieser Gültigkeit abgelegt werden.

    Ohne Prüfungsversicherung zahlen Sie bei Wiederholung die volle Prüfungsgebühr.

    Gültigkeit Microsoft rollenbasiertes ZERTIFIKAT:

    Rollenbasierte Microsoft-Zertifizierungen (Associate und Expert) und Specialty-Zertifizierungen sind ein Jahr (1) ab dem Datum gültig, an dem Sie alle Anforderungen erfüllt haben, um diese Zertifizierung zu erwerben.

    Um zu verhindern, dass Ihre Zertifizierung abläuft, müssen Sie die Zertifizierung vor dem Ablaufdatum der Zertifizierung erneuern. Weitere Informationen zur Erneuerung von Zertifizierungen finden Sie unter Erneuern Ihrer Zertifizierung. Nach Ablauf der Zertifizierung können Sie diese nicht mehr erneuern und müssen die Zertifizierung erneut erlangen, indem Sie alle erforderlichen Prüfungen bestehen.

  • 1. Tag 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr, weitere Tage 9.00 bis 17.00 Uhr, letzter Tag bis 16.00 Uhr.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.