CIPP/E - Certified Information Privacy Professional Europe IAPP (ohne Prüfung)

 Terminübersicht SECUTA VeranstaltungenDeutsche Kurssprache und deutsche Kursunterlagen von IAPP
Diesen Kurs können Sie ohne oder mit Examen buchen!
Möchten Sie den Kurs mit Examen, dann klicken Sie bitte auf diesen Kurs:
IAPP CIPP/E - Certified Information Privacy Professional Europe inkl. Prüfung

Datenschutzgesetze, Personenbezogene Daten, Verantwortlichen und Auftragsverarbeiten, Verarbeitung personenbezogener Daten, Rechte der betroffenen Person, Verpflichtungen zur Bereitstellung von Informationen, Internationale Datenübermittlung, Überlegungen zur Compliance, Sicherheit der Verarbeitung, Rechenschaftspflicht, Überwachung und Durchsetzung

Listenpreis 2.570,00 € exkl. MwSt.
3.058,30 € inkl. MwSt. Dauer 2 Tage
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Krämer

Leitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    Die CIPP/E, CIPM, CIPT Zertifizierungen sind international nach ISO 17024:2012 akkreditiert.

    Der CIPP/E Kurs wird in deutscher Kurssprache mit deutschen IAPP Unterlagen angeboten.
    • Unsere Leistungen:
      • 2 Kurstage (ganztags) mit einem IAPP zertifizierten Trainer, Rechtsanwalt für IT-Recht & Datenschutz
      • Erstellung eines IAPP Account mit folgenden Materialien in deutscher Sprache (Englisch auf Bestellung möglich)
        • IAPP Course Textbook (digital)
        • Course Participant Guide / Anleitung für Teilnehmer (digital, Seminar-Foliensatz) inkl. Beispielfragen für die IAPP Zertifizierung - Fragen / Szenarien & Antworten
        • 1-jährige Mitgliedschaft bei der IAPP (Bei bestehenden Mitgliedern verlängert sich die Mitgliedschaft um ein Jahr kostenfrei)
      • IAPP German Language Term Glossary, das IAPP Course Textbook und den Seminar-Foliensatz in Englisch erhalten Sie zusätzlich als pdf zum Kurs.

    Im Kurs Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E) erhalten Sie Kenntnisse zu den europäische Datenschutzgesetzen und -bestimmungen, sowie Wissen zu den rechtlichen Anforderungen für die verantwortungsbewusste Übermittlung sensibler personenbezogener Daten von und in die USA, die EU und andere Rechtsordnungen.
    • Modul 1: Datenschutzgesetze
    • Modul 2: Personenbezogene Daten
    • Modul 3: Verantwortliche und Auftragsverarbeiter
    • Modul 4: Verarbeitung personenbezogener Daten
    • Modul 5: Rechte der betroffenen Person
    • Modul 6: Verpflichtungen zur Bereitstellung von Informationen
    • Modul 7: Internationale Datenübermittlung
    • Modul 8: Überlegungen zur Compliance
    • Modul 9: Sicherheit der Verarbeitung
    • Modul 10: Rechenschaftspflicht
    • Modul 11: Überwachung und Durchsetzung


    Ziele
    • Definition der wichtigsten Konzepte des europäischen Datenschutzes, wie:
      • Kategorien von Daten
      • Rolle des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters
      • Prinzipien des Datenschutzrechts
    • Beschreibung der europäischen Datenschutzgesetze und Aufsichtsbehörden, wie u. a.:
      • Eine Übersicht über Beratungsstellen und Aufsichtsbehörden
      • Deren Durchsetzungsbefugnisse
    • Erklärung der Anwendung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer Compliance-Pflichten für europäische und internationale Stellen, wie:
      • Regeln zum Vertrag zwischen Verantwortlichem und Auftragsverarbeiter
      • Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
      • Rechte der betroffenen Personen auf Auskunft sowie auf Löschung und Berichtigung von Daten
      • Anforderungen an die Transparenz und Informationsbereitstellung
      • Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen für die Absicherung von Daten
      • Meldungen von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten
      • Rechenschaftspflicht gegenüber Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen
      • Regeln zur Übermittlung von Daten außerhalb der EU


    Zielgruppe
    • Datenschutzbeauftragte, Data Protection Officers
    • CISO, ITSIBE, SIBE, Compliance Officer
    • Security Manager
    • ISO27001 Auditoren
    • Human Resource Officers
    • Rechtsanwälte und Mitarbeiter aus Kanzleien
    • Datenschützer, die sich im EU Kontext weiterbilden wollen
    • und alle Personen, die die CIPP/E Zertifizierung anstreben


    Voraussetzungen
    Keine besonderen Vorkenntnisse, DSGVO Basic Kenntnisse von Vorteil.
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    10.06. – 11.06.2024 München
    10.06. – 11.06.2024 Virtual Classroom LIVE
    11.07. – 12.07.2024 München
    11.07. – 12.07.2024 Virtual Classroom LIVE
    12.09. – 13.09.2024 München
    12.09. – 13.09.2024 Virtual Classroom LIVE
    28.10. – 29.10.2024 München
    28.10. – 29.10.2024 Virtual Classroom LIVE
    25.11. – 26.11.2024 München
    25.11. – 26.11.2024 Virtual Classroom LIVE
    16.12. – 17.12.2024 München
    16.12. – 17.12.2024 Virtual Classroom LIVE
  • IAPP Hersteller-Unterlagen´in Deutsch oder Englisch
  • OPTIONAL kann ein Examensvoucher (1 Jahr gültig) im Buchungsformular dazu bestellt werden.
    Die Zertifizierung CIPP/E bedarf einer intensiven Vorbereitung durch den Kurs als Basis und danach einem ergänzenden Selbststudium.
  • 13 CPE. Zur Aufrechterhaltung der IAPP Zertifizierung sammeln Sie innerhalb von 2 Jahren 20 CPE. CPE "Continuing Professional Education". Die CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.
  • Eigener Kurs der CBT Training & Consulting GmbH

    Die CBT Trainings- & Consulting GmbH ist offiziell zertifizierter Schulungsanbieter der IAPP.

    Für unsere IAPP-Datenschutz Kurstermine konnten wir hervorragende Referenten und Datenschutz-Experten gewinnen, die Ihnen im Kurs die IAPP Inhalte praxisnah erläutert und über den Tellerrand hinaus viel Best Practice vermittelt.

    Referent: Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz

    Der Referent beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Rechtsfragen der IT-Branche, sowie IT-rechtlichen Sachverhalten in der Hochtechnologiebranche.

    Er war in der IT-Branche als Freiberufler tätig und kann auf ein fundiertes technisches Sachverständnis zurückgreifen. Er berät in IT-sicherheitsrechtlichen Fragestellungen und ist als externer Datenschutzbeauftragter in der Medizin und der Hochtechnologiebranche bestellt.

    Er ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und zertifizierter ISMS Auditor & Implementer nach ISO/IEC 27001.
  • Sollten Sie den Kurs mit Prüfung wünschen, dann klicken Sie bitte hier:
    IAPP CIPP/E - Certified Information Privacy Professional Europe inkl. Prüfung
  • 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Stimmen & Feedbacks unserer Seminar-Teilnehmer

    bewertung 5"Der Kurs bereitet sehr gut auf die IAPP Zertifizierung vor. Es ist sehr gut, dass auf spezielle Abweichungen zum deutschen Rechtsverständnis des Datenschutzes hingewiesen wird. Dadurch wird man dafür sensibilisiert, dass in der Prüfung nicht die Praxis sondern ausschliesslich die DSGVO zählt. Der Schulungsraum ist sehr gut technisch ausgestaltet. Es findet eine Rundumbetreuung statt. Die Kursteilnehmer werden zum Mitmachen animiert. Die kleine Kursgröße ist sehr angenehm."
    "Sehr erfahrener, versierter Dozent der das Thema interessant und kurzweilig mit Freude sehr gut vermittelte."  BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Mark Wunder, Consorsbank Marketing & Sales
    "Sehr kompetenter praxiserfahrener Trainer, sehr verständlich erklärt, tolle Praxistipps erhalten!"
    "Die Praxis Beispiele waren sehr gut."
    "Der Trainer bringt sehr viel Erfahrung aus der Praxis mit und kennt sich als Anwalt auch sehr gut mit den Gesetzestexten aus. Dies war ein Mehrwert."

  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.